Berufsverband der Frauenärzte e.V.

Kontakt | Presse | Login

Fachliche Meldungen

Um 2,5% ist die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche im Jahr 2017 gegenüber 2016 angestiegen.

[mehr]

Ein freier Bürger muss in einem Rechtsstaat jederzeit freien Zugang zu allen für ihn relevanten Informationen haben. Dazu gehören ärztliche...

[mehr]

Aufgrund der alarmierenden Situation der geburtshilflichen Versorgung von gebärenden Frauen in Deutschland trafen sich Vertreter/innen der...

[mehr]

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen hat es sich zusammen mit dem „Bündnis

gegen Schütteltrauma” zur Aufgabe gemacht, über die Folgen des Schüttelns

von...

[mehr]

BVF und DGGG fordern eine Überarbeitung von § 219 a StGB.

[mehr]

Folgen Sie uns auf facebook

[mehr]

Gemeinsame Pressemitteilung des Berufsverbandes der Frauenärzte (BVF) und der

Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)

[mehr]

Pressemitteilung des Berufsverbandes der Frauenärzte e.V. vom 14.10.2014

[mehr]

BÄK-Vorstand verzichtet auf eigenen Entschließungsantrag

[mehr]

Die Aktion der Verbraucherzentrale NRW wird zurückgewiesen

[mehr]

Stellungnahme des Berufsverbandes der Frauenärzte zur aktuellen Diskussion um IGeL

[mehr]

Der Berufsverband der Frauenärzte beklagt den plötzlichen Tod seines langjährigen 3. Vorsitzenden und Vorstandsmitgliedes Dr. med. Peter Schütte

[mehr]

Mitteilung des Bundesministeriums der Finanzen vom 23.03.2009

[mehr]

ausführliche Erläuterungen der Systematik

[mehr]

Artikelserie aus der Verbandszeitschrift FRAUENARZT

[mehr]