BVF

Berufsverband
der Frauenärzte

Kontakt | Presse | Login

Fachliche Meldungen

Gemeinsame Pressemitteilung des Berufsverbandes der Frauenärzte e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG)...

[mehr]

Ab dem Neujahrstag 2022 haben Versicherte in der vertragsärztlichen Versorgung Anspruch auf die Dokumentation der Inhalte des Untersuchungsheftes für...

[mehr]

Gemeinsame Pressemitteilung des Berufsverbandes der Frauenärzte e.V. und des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte e.V.

[mehr]

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat sich generell für eine Corona-Impfung von bisher nicht oder unvollständig geimpften Schwangeren und Stillenden...

[mehr]

Manche Schätzungen vermuten, dass mehr als die Hälfte aller Frauen im Lauf ihres Lebens Muskelknoten in der Gebärmutter entwickeln, so genannte Myome....

[mehr]

Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) geht in die finale Phase seiner Kampagne zu den Bundestagswahlen 2021 unter dem Titel „Wieviel...

[mehr]

Die Nationale Stillkommission (NSK) spricht sich dafür aus, stillenden Frauen ein COVID-19 Impfangebot mit einem mRNA-Impfstoff zu machen. Dieses...

[mehr]

Medikamente, die das ungeborene Baby schädigen könnten, sollten wenn irgend möglich schon vor einer Schwangerschaft umgestellt beziehungsweise...

[mehr]

Pressemitteilung des Berufsverbandes der Frauenärzte e.V. anlässlich des Weltnichtrauchertages am 31.05.2021

[mehr]

Gemeinsame Pressemitteilung vom Berufsverband der Frauenärzte e.V. (BVF) und der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG)...

[mehr]

Viele Frauenärztinnen und -ärzte impfen ebenso wie andere Fachärzte schon in der vierten Woche gegen SARS-CoV2 .

[mehr]

Weniger als 50% aller 15-jährigen Mädchen sind gegen Infektionen mit Humanen Papilloma-Viren durch eine Impfung geschützt, und nicht einmal 20% der...

[mehr]

Auch wenn Verhütung noch kein Thema ist, ist für junge Mädchen ein Termin in der frauenärztlichen Praxis eine gute Idee. Die häufigs-ten Gründe sind...

[mehr]

Welche medizinischen Apps sind heute schon empfehlenswert, welche nicht und welche Kriterien können helfen, beides voneinander zu unterscheiden?

[mehr]

Im Jahr 2022 ist es so weit: Der weltweit einmalige und überaus erfolgreiche, klassische blaue Mutterpass, in den alle Untersuchungen und Befunde...

[mehr]