BVF

Berufsverband
der Frauenärzte

Kontakt | Presse | Login

Fachliche Meldungen

Die aktuelle Diskrepanz zwischen den sehr hohen Infektionszahlen bei gleichzeitigen Lockerungen im öffentlichen Leben führt bei vielen...

[mehr]

Die deutschen Fachgesellschaften Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V. (DGGG), Deutsche Gesellschaft für Perinatale Medizin e....

[mehr]

Um den vom Krieg gegen die Ukraine betroffenen Menschen zu helfen, organisieren deutsche Einrichtungen und Institutionen Hilfeleistungen und...

[mehr]

Der Internationale Frauentag am 8. März erinnert an Erreichtes aber auch daran, dass es noch vieles zu tun gibt, um die Rechte der Mädchen und Frauen...

[mehr]

Die Einführung von elektronischer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung und elektronischem Rezept wird bis auf Weiteres verschoben....

[mehr]

Weil Medikamente mit dem Wirkstoff Tamoxifen momentan nur begrenzt zur Verfügung stehen, hat der Beirat für Liefer- und Versorgungsengpässe beim...

[mehr]

In Ergänzung zu unserem BVF-Aktuell Nr. 2 /2022 vom 20. Januar zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheits- und...

[mehr]

Seit Anfang des Jahres zeichnet sich ein Lieferengpass bei dem Antiöstrogen Tamoxifen ab, über den auch das Bundesamt für Arzneimittel und...

[mehr]

Die in der Schwangerschaft vorgesehenen Angebote zur Früherkennung bestimmter Erkrankungen und Infektionen wird von einem Großteil der Patientinnen...

[mehr]

Als Mitglied des SpiFa unterstützt der Berufsverband der Frauenärzte e.V. die Forderungen der Medizinischen Fachangestellten (MFA) in Bezug auf einen...

[mehr]

Die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V. (DGGG) und der Berufsverband der Frauenärzte e. V. (BVF) befürworten unvoreingenommen...

[mehr]

Überblick zur aktuellen Regelung

[mehr]

KBV unterstützt bei internem Hygienemanagement

[mehr]

Die befristete Sonderregelung zur elektronischen Übermittlung der oKFE-Dokumentationsdaten ist zum Jahresende 2021 ausgelaufen.

[mehr]

Die Bundesärztekammer informiert dazu, dass die gemeinsame Analogabrechnungsempfehlung für die Erfüllung aufwändiger Hygienemaßnahmen im Rahmen der...

[mehr]