Berufsverband der Frauenärzte e.V.

Kontakt | Presse | Login

28.09.2020 - 29.09.2020

FBA empfohlen

Laparoskopie- und Hysteroskopie-Training/Fortgeschrittenenkurs

Veranstaltungsort: Gießen (Univ.-Klinikum)

Themen:
Vorträge aus verschiedenen Bereichen fortgeschrittenen Endoskopie und Laparoskopie / POP Trainer (Pulsating Organ Perfusion) – realitätsnahes OP-Training an perfundierten Organen/Skills Trainer (AGE)/Praktische Übungen am Pelvic Trainer (Kamera Navigation, Hand-Kamera Koordination, Hand-Hand Koordination, fortgeschrittene Naht- und Knotentechniken)/ESGE und +he Academy standardisierte Übungen / LIVE Operationen mit Anwesenheit im OP

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Ivo Meinhold-Heerlein

Kurzinformation:

Verein zur Förderung der Mutter-Kind-Forschung e.V., Jessica Will, Klinikstraße 32, 35392 Gießen, Tel. 0176-71968339, Fax 0321-21143398, www.endoscopy-gses.de

Web: www.mutter-kind-forschung.de