German Board and College of Obstetrics and Gynecology (GBCOG)

Berlin, im September 2022 – Das Thema für den Welttag der Patientensicherheit 2022 lautet „Sichere Medikation“; ein Aspekt der auch in der Gynäkologie…

MEHR

Aktuelle politische Überlegungen, wonach sich Versäumnisse in der Aus-, Fort- und Weiterbildung negativ auf die Versorgungslage bei…

MEHR

Die deutschen Verbände für (psychosomatische) Frauenheilkunde und Geburtshilfe verurteilen den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands gegen die…

MEHR

Berlin, im Februar 2022 – Der Berufsverband der Frauenärzte e.V. (BVF) und die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG)…

MEHR

Die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V. (DGGG) und der Berufsverband der Frauenärzte e. V. (BVF) befürworten unvoreingenommen…

MEHR

Berlin, im November 2021 – Mit dem Beschluss auf seiner heutigen Sitzung ruft der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe…

MEHR

Gemeinsame Pressemitteilung des Berufsverbandes der Frauenärzte e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG)…

MEHR

Gemeinsame Pressemitteilung vom Berufsverband der Frauenärzte e.V. (BVF) und der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG)…

MEHR

Pressemitteilung der DGGG, des BVF und der DEGUM

MEHR

„Liebe auf den ersten Blick. Blutergüsse auf den zweiten.“ In vielen deutschen Städten sieht man derzeit diesen Slogan auf den Plakaten der…

MEHR

Die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V. (DGGG) und der Berufsverband der Frauenärzte e. V. (BVF) unterstützen vorbehaltlos…

MEHR

Bin ich als Schwangere durch das Coronavirus gefährdeter als andere Frauen?

MEHR

Antwort des GBCOG auf eine Pressemitteilung des IQWIG vom 8.11.2019

MEHR

German Board and College of Obstetrics and Gynecology

Bei jeder zweiten Operation der Eierstöcke, die wegen eines verdächtigen Ultraschallbefundes…

MEHR

Pressemitteilung des German Board and College of Obstetrics and Gynecology (GBCOG)

Wenn nach dem Willen des Bundesgesundheitsministeriums ab 2022 die…

MEHR