Berufsverband der Frauenärzte e.V.

Kontakt | Presse | Login

BVF-Landesverband Schleswig-Holstein

Regionale Termine

11.06.2020 - 14.06.2020

Veranstaltungsort:
Kaamp-Hüs, Hauptstr. 12, 25999 Kampen/Sylt

SYLTER FORTBILDUNGSTAGE FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE

Wissenschaftliche Leitung:
Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h.c. Werner Rath, Aachen und Kiel

Kurzinformation:

Liebe Kolleginnen und Kellegen, liebe Gäste,
zum mittlerweile neunten Mal finden 2020, wie stets zu Fronleichnam, die Sylter Fortbildungstage Frauenheilkunde und Geburtshilfe statt, zu denen wir Sie herzlich nach Kampen einladen.
In maritimer Atmosphäre werden wir Ihnen ein facettenreiches Vortragsprogramm und Diskussionen aus dem Spektrum der Frauenheilkunde und Geburtshilfe präsentieren.
Auch diesmal haben namhafte Experten ihre Teilnahme zugesagt. Fortbildung auf hohem Niveau, fruchtbarer Meinungsaustausch untereinander und der Dialog mit den Referenten sowie interessante Begegnungen in einer besonderen Umgebung sind gute Gründe, an den Fortbildungstagen teilzunehmen.
Freuen Sie sich auf attraktive Tage in Kampen, wir freuen uns über Ihr Kommen!
Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h.c. Werner Rath

Weitere Informationen/Downloads:

ThemenSylt2020.pdf

19.06.2020 - 20.06.2020

Veranstaltungsort:
Hotel Gastwerk Hamburg, Beim Alten Gaswerk 3, 22761 Hamburg

13. Intensivseminar Pränatale Medizin in Hamburg

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. med. Martin Krapp

Kurzinformation:

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,
ganz herzlich laden wir Sie zum 13. Intensivseminar Pränatale Medizin nach Hamburg ein.
Namhafte Referenten werden mit wichtigen und aktuellen Themen das abwechslungsreiche Programm gestalten. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir dieses Jahr auf den Live-Schall. Vielleicht können Sie hier noch Tipps und Tricks für die tägliche Praxis aufschnappen.
Den Freitagabend lassen wir gemeinsam in entspannter Atmosphäre ausklingen. Lassen Sie sich überraschen!
Wir freuen uns auf zwei abwechslungsreiche Tage mit Ihnen in Hamburg.
Prof. Dr. med. Martin Krapp

Weitere Informationen/Downloads:

Programm_Intensivseminar_Hamburg200619.pdf

  • 1