Berufsverband der Frauenärzte e.V.

Kontakt | Presse | Login

Pressemitteilungen

Die Erkenntnisse zu SARS-CoV2-Infektionen ändern sich laufend. Die hier vorgelegte Einschätzung für die Medien stellt den Wissensstand am 28.02.2020,...

[mehr]

Jedes Jahr werden in Deutschland weit über tausend Babys mit einer Hepatitis B geboren. Darauf weist der Berufsverband der Frauenärzte e.V. anlässlich...

[mehr]

Die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V. (DGGG) und der Berufsverband der Frauenärzte e. V. (BVF) unterstützen vorbehaltlos...

[mehr]

Gesund durch die Sommermonate und den Urlaub zu kommen, das ist auch in der Schwangerschaft gut möglich.

[mehr]

Keuchhustenanfälle verursachen bei Säuglingen oft einen Atemstillstand.

[mehr]

Schmerzen, die nur vor oder während der Regelblutung auftreten, sind ein wichtiges Anzeichen für eine Endometriose. Ob im Unterleib, im Bauch, im...

[mehr]

Die Endometriose ist eine Erkrankung, von der mehr oder weniger ausgeprägt wahrscheinlich jede zehnte Frau betroffen ist – häufig ohne es zu wissen.

[mehr]

Wenn eine Frau einen ungewöhnlichen Befund oder eine Veränderung in ihrer Brust feststellt, sollte sie sich immer bei ihrer Frauenärztin oder ihrem...

[mehr]

Da wir verschiedene Fragestellungen zum mutterschutzrechtlichen Beschäftigungsverbot bei Schwangeren unter Coronavirus erhalten, stellen wir Ihnen...

[mehr]

Der Berufsverband der Frauenärzte e.V. (BVF) und die Frauenärztliche BundesAkademie (FBA) sagen ihren jährlichen Fortbildungskongress FOKO, der vom...

[mehr]

Grundlegende Fragen zum neuen Krebsfrüherkennungs-Programm sind bis jetzt ungeklärt.

[mehr]

Am 17.11. ist Welt-Frühgeborenen-Tag. Das Motto in diesem Jahr lautet „Die Geburt zur richtigen Zeit am richtigen Ort.“

[mehr]

Antwort des GBCOG auf eine Pressemitteilung des IQWIG vom 8.11.2019

[mehr]

German Board and College of Obstetrics and Gynecology

Bei jeder zweiten Operation der Eierstöcke, die wegen eines verdächtigen Ultraschallbefundes...

[mehr]

Pressemitteilung des German Board and College of Obstetrics and Gynecology (GBCOG)

Wenn nach dem Willen des Bundesgesundheitsministeriums ab 2022 die...

[mehr]