BVF

Berufsverband
der Frauenärzte

Kontakt | Presse | Login

Pressemitteilungen

Gemeinsame Pressemitteilung des Berufsverbandes der Frauenärzte e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG)...

[mehr]

Stellungnahme des Berufsverbandes der Frauenärzte (BVF) zur Problematik des Impfstoffmangels und der Entscheidung der Gesundheitsminister der Länder...

[mehr]

Die gemeinsamen intensiven Bemühungen unseres Verbandes und der anderen Berufsverbände, der Kassenärztlichen Vereinigungen und der Bundesärztekammer...

[mehr]

Berlin, im November 2021 – Mit dem Beschluss auf seiner heutigen Sitzung ruft der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe...

[mehr]

Eine Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG) gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Pränatal- und...

[mehr]

Im vergangenen Jahr, dem Corona-Winter, ist die Grippewelle ausgefallen. Alle Experten befürchten, dass die Grippe, auch Influenza genannt, in diesem...

[mehr]

Die diesjährige Weltstillwoche (04.-10.10.2021) mit dem Motto „Stillen. Unser gemeinsamer Weg.“ legt den Fokus auf das Miteinander beim Stillen.

[mehr]

Gemeinsame Pressemitteilung des Berufsverbandes der Frauenärzte e.V. und des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte e.V.

[mehr]

Manche Schätzungen vermuten, dass mehr als die Hälfte aller Frauen im Lauf ihres Lebens Muskelknoten in der Gebärmutter entwickeln, so genannte Myome....

[mehr]

Medikamente, die das ungeborene Baby schädigen könnten, sollten wenn irgend möglich schon vor einer Schwangerschaft umgestellt beziehungsweise...

[mehr]

Bei jeder zehnten Schwangerschaft werden derzeit noch Antikörper gegen den Rhesusfaktor als Arzneimittel gebraucht. Sie sind aber weltweit ein...

[mehr]

Pressemitteilung des Berufsverbandes der Frauenärzte e.V. anlässlich des Weltnichtrauchertages am 31.05.2021

[mehr]

Viele Frauenärztinnen und -ärzte impfen ebenso wie andere Fachärzte schon in der vierten Woche gegen SARS-CoV2 .

[mehr]

Weniger als 50% aller 15-jährigen Mädchen sind gegen Infektionen mit Humanen Papilloma-Viren durch eine Impfung geschützt, und nicht einmal 20% der...

[mehr]

Der Berufsverband der Frauenärzte e.V. gratuliert seiner langjährigen Kooperationspartnerin der assekuranz ag

[mehr]